ZURRREX® -

 

Gebrauchsanleitung 

 

Anbringung, Befestigung und

 

Einstellung:

 

 

 

1. Schutznetz abstreifen und zum Wiederverwenden aufbewahren.

 

 

2. Festlegen, wo sie die Abspannung am Untergrund befestigen möchten.

 

 

3. Den ZURRREX® mit den 3 Verankerungsseilen senkrecht mit der Abschlusskappe auf den Boden aufsetzen und die drei Seile sternförmig geradlinig ausbreiten, wobei ein Seil, gekennzeichnet mit Knoten (nicht entfernen), in Richtung Gestänge zeigt. Heringe, Erdnägel oder Schrauben werden, durch die Ösen geführt, wie üblich in den Untergrund eingetrieben oder geschraubt. (Sollten Ihre Heringe nicht durch die Edelstahlkauschen passen, können Sie die Kauschen entfernen, indem Sie die selbstzuziehende Schlaufe durch Verschieben etwas lösen und die so größeneinstellbare Seilschlinge ohne den Seilschutz (die Kausche) verwenden.)

 

 

4. Passen Sie die Gesamtseillänge des ZURRREX® Ihrer Ausrüstung an. Durch Hoch- oder Zurückschieben des Schlaufenknotens auf der Hauptleine variiert die Schlingenlänge. Die Gesamtlänge sollte so gewählt werden, dass sich die Hauptleine ohne deutlich durchzuhängen, auf die Stützstangenspitze oder an einem anderen Befestigungspunkt leicht anbringen lässt. Unter Last arretiert diese Einstellung selbstständig.

 

 

ACHTUNG:!!! Vermeiden Sie, die ZURRREX®-Rohrhülse bei eingehängter Hauptleine oder befestigten Verankerungsseilen mit der Hand nach oben oder unten zu ziehen bzw. zu drücken, da dies zur Beschädigung des Gerätes führen kann.

 

 

5. Greifen Sie den schwarzen Seilklemmer auf der Hauptleine mit dem daran befestigten Spannseil und ziehen diesen nach oben, bis Ihnen die erzeugte Spannung im Hauptseil als AUSREICHEND erscheint. Beim Loslassen arretiert der Spanner selbstständig. Beachten Sie beim Spannen, dass die resultierende Zugkraft am Hauptseil das Dreifache von der aufgewandten Kraft beträgt und wägen Sie gewissenhaft ab, inwieweit Ihre Campingausrüstung  diese Zugkräfte unbeschadet kompensieren kann.

 

 

6. Check-Empfehlung: Noch ein prüfender Blick, ob die Heringe im Untergrund ihre Position beibehalten haben und ob nach dem Spannen die Anhebung des ZURRREX®-Körpers über dem Boden, ca. 8 cm beträgt. Sollte es mehr als 10 cm sein, lässt sich dies einfach, mit nur einem versetzten Hering, korrigieren und die  hochwirksame, flache Abspannwirkung steht nun optimal zur Verfügung.

 

 

7. Ausführung der Korrektur: Lösen Sie die Spannung, versetzen Sie einen Hering Ihrer Wahl und setzen Sie ZURRREX® wieder unter Spannung.  

 

Demontage

 

 

1. Lösen Sie mit der einen Hand den schwarzen Seilklemmer so, dass er sich auf der Hauptleine frei bewegen kann und ziehen Sie mit der anderen Hand die Hauptleine nach oben. Dadurch wird die Spannleine mit dem Klemmer in den ZURRREX® zurückgeführt und hat ca. 10 cm über dem Einzug seinen Endpunkt erreicht.

 

2. Hängen Sie die Hauptleine ab und verschieben Sie die Schlinge so, dass die Schlaufe die Länge des ZURRREX®-Körpers aufweist.

 

3. Zuletzt entfernen Sie die Heringe.

 

 

Top-Verstaut

 

 

1. Halten Sie den ZURRREX® so, dass die 3 Verankerungsleinen nach oben zeigen und hängen Sie die Schlaufe vom Hauptseil über die mit dem Knoten gekennzeichnete Verankerungsleine.

 

 

2. Greifen Sie mit der freien Hand den tiefsten Punkt der nach unten hängenden Hauptleine und hängen diesen ebenfalls über den Knoten.

 

 

3. Nehmen Sie die mit dem Knoten gekennzeichnete Verankerungsleine und schlagen Sie diese über die beiden Leinen
der Hauptleine, die Sie eben auf den Knoten gehangen haben. Anschließend die beiden anderen Verankerungsleinen entgegengesetzt überschlagen.

 

 

4. Halten Sie mit einer Hand den zusammengelegten ZURRREX®
im oberen Bereich fest und schieben Sie das Schutznetz von oben beginnend bis unten. Nun können Sie den ZURRREX® verstauen
und sind für den nächsten Aufbau bestens gerüstet.

 

 

Testanleitung:

 

 

Separate Erprobung und

 

Verstauung

 

vor dem Einsatz

 

 

Möchten Sie jetzt, schon vor dem Campingeinsatz die Funktion des ZURRREX® testen? Kein Problem! Schieben Sie die Schlaufe der Hauptleine nach oben und hängen Sie diese oben an ein Türblatt. Stellen  Sie sich mit einem Fuß auf alle 3 Verankerungsseile und betätigen Sie das Spannseil. Achtung: Das Hauptseil kann je nach Krafteinsatz sehr straff sein.

 

Wer das probiert und erfahren hat, wird überzeugt sein.    

 

Seien Sie clever, probieren Sie schon mal Demontage Top-Verstaut vor Urlaubsantritt. Einfache Handgriffe, contra loses Leinengewirr. Einmal erfolgreich angewandt, liegt ZURRREX® ordentlich verpackt, startklar für den echten Einsatz im nächsten Urlaub bereit.






    HOME